Bayern Urlaub im Bayerischen Wald

 

Bayerischer Wald

 

 

Bayerwald Ticket - Fahrkartensystem des Bayerischen Wald

Zugverbindungen im Bayerischen WaldDas Bayerwald-Ticket ermöglicht einen Urlaub ohne eigenem Fahrzeug. Dieser Verbundsfahrschein gilt für alle Verkehrsmittel (SPNV und ÖPNV) von Bus und Bahn im Bayerischen Wald. Somit sind für einen Ausflug oder während der Urlaubszeit keine Einzelfahrscheine für Waldbahn, Falkensteinbusse, Igelbusse oder der Oberpfalzbahn (zwischen Lam und Bad Kötzting) nötig. Das Bayerwald-Ticket ist somit immer der richtige Fahrschein. Das Tarifgebiet beherbergt ca. 1.100 Streckenkilometer und es können am Geltungstag die Verkehrsmittel beliebig oft oder Waldbahn im Bayerischen Waldmiteinander genutzt werden.
Weitere Vorteile für die Nutzung der öffentlichen Verkehrmittel sind die Mobilität bei Wanderungen, da man nicht mehr zum Ausgangspunkt zurück muss um sein Auto zu holen. Ein weiterer Punkt ist auch, es wurden Ausflugsvorschläge und Tipps zusammengestellt, die die jeweiligen Verkehrsverbindungen beinhalten. Somit ist auch eine Nutzung der Verkehrsmittel ohne Fahrplankenntnisse möglich.

 

Bayerwald Ticket - Tarife

Das Bayerwald-Ticket gibt es in zwei verschiedenen Varianten:
Tarifgebiet ohne Streckenabschnitt Plattling - Gotteszell der Waldbahn 7,00 Euro
Tarifgebiet mit Streckenabschnitt Plattling - Gotteszell der Waldbahn 14,00 Euro

 

 

Geltungszeitraum des Bayerwald Tickets

Montag - Freitag ab 8:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag ganztags
Jeweils für 1 Person und 2 Kinder unter 15 Jahre (bzw. alle eigenen (Enkel-)Kinder unter 15 Jahre) an einem Tag.

 

Fahrpläne im Bayerischen Wald

Bayerwald-Ticket SkizzeDas Bayerwald Ticket gilt für alle aufgelisteten Linien die in den Fahrplänen aufgeführt sind.
Aufgrund der verschiedenen Geltungsbereiche des Bayerwald-Tickets durch saisonale Bedingungen, gibt es zwei Tarifgebietskarten. Die Karte ist bei allen Touristinfos im Tarifgebiet erhältlich. Oder online hier einzusehen.

 

 

» Sommer
» Winter



Kontakt

Landratsamt Regen
Außenstelle Nationalpark-Verkehrskonzept
Christina Wibmer
Poschetsrieder Str. 16
94209 Regen
Tel.: 09921/905504 601 356
Fax: 09921/97002360

Weitere Fragen zu Fahrplänen, Tarifauskünfte oder Gruppenanmeldungen

  • DB Regio AG
    Tel.: 0941/5006522
    Waldbahn 905 Plattling - Bayerisch Eisenstein/Špičák
    Waldbahn 906 Zwiesel - Grafenau
    Waldbahn 907 Zwiesel - Bodenmais
    Im Streckenabschnitt Plattling - Gotteszell ist das Bayerwald-Ticket-PLUS erforderlich
  • Regionalbus Ostbayern GmbH (RBO)
    Tel.: 09921/5968
    Igelbusse im Nationalpark Rachel - Lusen - Gebiet
    alle Linien in den Landkreisen Regen und Freyung - Grafenau
    Linie 6080 Furth im Wald - Bayerisch Eisenstein/Železná Ruda
    Skibusverkehre, wie in der Fahrplanübersicht und Tarifgebietskarte dargestellt 
  • Regental Bahnbetriebs GmbH
    Tel.: 09942/946510
    Oberpfalzbahn zwischen Bad Kötzting - Lam
  • Verkehrsunternehmen Lambürger
    Tel.: 09922/84120
    Falkensteinbus im Nationalpark Zwieseler Winkel (nach Lindberg, Buchenau, Zwieselerwaldhaus)
    Arberlinie im Sommer
    Skibus Zwiesel - Arber
    Stadtbus Zwiesel
  • Bodenmaiser Verkehrsbetrieb Wenzl
    Tel.: 09924/7015
    Bodenmais - Teisnach
    Drachselsried - Teisnach
    Regen - Weißenstein
    Ortsbus Bodenmais
  • Verkehrsunternehmen Ranzinger
    Tel.: 09922/1494
    Stadtlinie Zwiesel - Rabenstein
  • Bürgerbus Kirchdorf
    Tel. 09928/94030
    Das Bayerwald-Ticket wird anerkannt, aber nicht verkauft


 

 

Hinweis: Alle Infos werden präsentiert von Tourismus - Marketing Bayrischer Wald Änderungen bzw. Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayrischen Waldes. Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red.

 

 

Aktivurlaub

Ausflugstipps

Baden und Kur

Feste und Festivals

Golfen

Impressum

Radfahren

Skigebiete

Wandern