Bayern Urlaub im Bayerischen Wald

 

Bayerischer Wald

 

 

Naturhochseilpark Schönberg

Naturhochseilpark Schönberg im Bayerischen Wald Aktivurlaub für die ganze FamilieErweitern Sie Ihren Erfahrungshorizont, überwinden Sie eigene Grenzen, klettern Sie gesichert durch die 70 Erlebnisstationen  in 3 bis 25 m Höhe. Der Hochseilgarten  ist in 5 einzeln zugänglichen Schleifen, mit unterschiedlichen Herausforderungen, aufgeteilt. Außerdem können Sie auf 8 Flying Fox Parcours mit insgesamt 250 Meter Länge durch den Wald der Urlaubsregion Bayr. Wald schweben.
Ein Tag im Kletter-Wald verspricht jede Menge Erlebnis, aber auch viele neue, wertvolle Erfahrungen im Umgang mit Kollegen, Mitarbeitern oder Freunden und sich selbst.

Ablauf

Los geht es mit der Vorbereitung der Teilnehmer und der Sicherheitseinweisung. Die Naturhochseilpark Schönberg im Bayerischen Wald Hochseilgarten Klettergarten AktivurlaubTeilnehmer helfen sich gegenseitig beim Einkleiden, beim Anlegen der Sicherungsgurte und beim Einbinden der Sicherungsknoten. Anschließend erfolgt der gesicherte Aufstieg auf den Park. Die Teilnehmer bewegen sich paarweise unter der Aufsicht unseres Sicherheitspersonals selbständig über die Anlage.
Auf dem Naturhochseilpark verbringen Sie ca. 3 Std. Im Anschluss daran kann wer möchte, den 30 m hohen Kletterturm besteigen. Wer noch mehr Nervenkitzel spüren möchte, schwingt in 12 Meter Höhe mit der Riesenschaukel zwischen zwei Bäumen hindurch.

Was Sie bitte beachten müssen:

Naturhochseilpark Schönberg Bayerischer Wald Top-AusflugszielDie Begehung des Naturhochseilparks kann zu jeder Jahreszeit und bei fast jedem Wetter stattfinden. Lediglich bei starkem Regen, Gewitter, Sturm, Hagel oder Vereisung der Anlage behalten wir uns vor, die Begehung abzusagen oder zu verschieben. Ziehen Sie deshalb bitte jahreszeitlich angepasste Kleidung an. Dazu gehört neben der Wetterfestigkeit, dass sie bequem ist, Sie sich gut darin bewegen können (keine enge Jeans oder dergleichen) und Sie festes Schuhwerk tragen. Am besten geeignet sind Trekking- oder Turnschuhe. Für die nasskalten Jahreszeiten empfiehlt es sich heiße Getränke und eventuell Wechselkleidung mitzubringen, im Sommer schaden Getränke, Baseball Cap, Sonnenbrille und Sonnencreme nicht.

Wer kann mitmachen?

Naturhochseilpark Schönberg Bayerischer Wald Aktivurlaub Erlebnisurlaub Familenausflug So gut wie alle. Jeder ab einer Körpergröße von 1,30 Meter. Jugendliche bis 16 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen die Anlage begehen. Für Besucher bis 18 Jahre muss eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten vorliegen. Damit eine höchstmögliche Sicherheit gewährleistet werden kann, darf der Park nur zu zweit durchlaufen werden.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich.

Adresse & Kontakt

Naturhochseilpark Schönberg

An der Scheiben/Kadernberg
94513 Schönberg

Tel. 09941 / 9084840
Fax: 09941 / 90848484

 

 

Impressum: Alle Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Tourismus-Marketing Bayer. Wald Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus-Werbung des Bayerischen Waldes. Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen (Red.

 

 

Aktivurlaub

Ausflugstipps

Baden und Kur

Feste und Festivals

Golfen

Impressum

Radfahren

Skigebiete

Wandern